Startseite
    hhhmmmm
    giganten
    punk
    königsblau
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/uefa1997

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  The Pogues
  daslebenistkeinponyhof
  Unna 87
  
 
Globalisierung

Die Russen scheinen auf den Geschmack gekommen zu sein. Nachdem sie guten Fußball entdeckt haben, nähern sie sich nun auch bei den Getränken an.

Wie Focus Online berichtet (Artikel), hat sich der Bierkonsum in Russand seit dem Jahr 2000 verdoppelt hat. Nun erwartet man sogar, dass die Russen in 2010 Deutschland überholt und zur viertgrößten Bierbrauernation nach China, den USA und Brasilien aufsteigt.



Dabei hat Wodkatrinken in Russland lange Tradition. Bei unserem Kooperationspartner in Sankt Petersburg gibt es sogar ein Wodka-Museum. Der in Russland verbreitete Aberglaube erhielt durch den Wodka (übersetzt "Wässerchen") neue Nahrung. Im Zweiten Weltkrieg wurden zum Beispiel Medaillen in Wodka getaucht, um den Träger auch künftig vor Verwundung oder gar dem Tod zu bewahren. Ähnliche Bräuche finden sich im russischen Alltagsleben zuhauf. Auch beim Gedenken an verstorbene Angehörige gehört der Wodka dazu. Man trinkt auf sie und läst ein gefülltes Glas mit einem Stück Brot zurück. Russland ohne Wodka? Kaum vorstellbar.



Mir gefallen auch sehr diese Wodka-Girls:



Dazu passt dieser Song:

23.1.07 22:31
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung